Filter-Hook

Mit Hooks kannst du dich an definierten Stellen im WordPress-Core oder auch bei Plugins einhaken, um Funktionen nach deinen Anforderungen anzupassen. Dabei wird zwischen Filter- und Action-Hooks unterschieden.

Mit Filter-Hooks kannst du Daten vor der Ausgabe oder Weiterverarbeitung verändern (z.B. ein Wort vor der Ausgabe durch ein anderes ersetzen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.