WordPress-Benutzer über FTP anlegen

Du hast die Zugangsdaten zu deiner WordPress-Website vergessen und erinnerst dich auch nicht mehr an die E-Mail-Adresse deines Benutzers, um das Passwort zurückzusetzen? In diesem Fall kannst du entweder ein neues Passwort in der Datenbank hinterlegen oder einen neuen Benutzer über den FTP-Server registrieren.

Dazu benötigst du die Zugangdaten zu deinem FTP-Server und einen FTP-Client, beispielsweise FileZilla. Nachdem du dich mit dem FTP-Server verbunden hast, öffnest du die Datei functions.php deines aktiven Themes und fügst die folgenden Zeilen ein:

/**  
* WordPress-Benutzer über FTP anlegen
* https://wp-bibel.de/tutorial/wordpress-benutzer-ueber-ftp-anlegen
*/
function wp_bibel_de_create_user() {
    $user = 'Hier_deinen_Benutzernamen_eintragen';
    $pass = 'Hier_dein_Passwort_eintragen';
    $email = 'Hier_deine_EMail_Adresse_eintragen';

    if ( ! username_exists( $user ) && ! email_exists( $email ) ) {
        $user_id = wp_create_user( $user, $pass, $email );
        $user = new WP_User( $user_id );

        $user->set_role( 'administrator' );
    }
}

add_action( 'init', 'wp_bibel_de_create_user' );

Nachdem du das Snippet eingefügt hast, kannst du den Administrationbereich deiner WordPress-Website aufrufen und dich mit den neuen Zugangsdaten einloggen. Falls das nicht funtkioniert, wird der Benutzername oder die E-Mail-Adresse bereits verwendet. Dann wird natürlich kein neuer Benutzer angelegt. Versuche es mit anderen Daten. Anschließend solltest du das Snippet aus Sicherheitsgründen wieder aus der functions.php entfernen.