Konfigurationsfehler nach dem Contact Form 7 Update beheben

Seit dem Update von Contact Form 7 auf die Version 4.4 erhalten viele User Konfigurationsfehler, obwohl sie nichts daran geändert haben. Heute zeigen wir dir, wie man zwei häufige Fehler behebt.

1. Konfigurationsfehler nach dem Contact Form 7 Update: „This email address does not belong to the same domain as the site“

Das irgendwas nicht stimmt, siehst du meistens schon in der Übersicht deiner Formulare.

konfigurationsfehler-nach-dem-contact-form-7-update-so-laesst-es-sich-beheben-01
WP Bibel -> Contact Form 7

Klickt man auf das jeweilige Formular, findet man meistens den Fehler „Diese E-Mail-Adresse gehört nicht zu der selben Domain wie die Website.“ (engl. „This email address does not belong to the same domain as the site.“).

konfigurationsfehler-nach-dem-contact-form-7-update-so-laesst-es-sich-beheben-04
WP Bibel -> Contact Form 7

Diese Konfigurationsfehlermeldung lässt sich sehr leicht beheben. Du darfst im Feld „Von“ nicht die E-Mail-Adresse des Benutzers eintragen, sondern musst eine E-Mail-Adresse wählen, die zur Domain gehört. Dadurch kannst du dein Kontaktformular vor missbräuchlicher Nutzung schützen. Mehr dazu kannst du im WordPress-Forum lesen.

konfigurationsfehler-nach-dem-contact-form-7-update-so-laesst-es-sich-beheben-03
WP Bibel -> Contact Form 7

Damit du trotzdem dem Benutzer aus dem E-Mail-Programm antworten kannst, wird seine E-Mail-Adresse in das Feld „Zusätzliche Header“ Reply-To-Feld eingetragen.

Wenn du nun abspeicherst, erscheint keine Fehlermeldung mehr.

2. Konfigurationsfehler nach dem Contact Form 7 Update: „This field can be empty depending on user input“

Eine zweiter häufiger Konfigurationsfehler für das Feld „Betreff“ heißt „This field can be empty depending on user input.“. Das beudetet, dass der Benutzer eine E-Mail ohne Betreff absenden könnte. Dadurch ist die Gefahr sehr groß, dass sie im Spam-Ordner landet. Damit das nicht passiert, hast du 2 Möglichkeiten:

  1. Du vergibst einen Betreff für die Nachricht. Dafür schreibst du in das Feld „Betreff“ einfach deinen gewünschten Betreff. Bei uns lautet er „Kontaktforumlar“.
  2. Du machst das Feld „Betreff“ als Pflichtfeld. Das funktioniert, wie bei den anderen Feldern auch, in dem du ein * in den Code setzt. Dein Code sieht dann so aus: [text* your-subject]

Danach sollte der Fehler auch nicht mehr auftreten.

Wir hoffen das hilft dem Einen oder Anderen. Falls du noch weitere Fehler kennst, lass es uns wissen.

Hier findest du weitere Beiträge von uns zum Thema Contact Form 7:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.